Alarmstufe orange! Was ist unser Wegweiser wert?

Finanzlücke von 6.000 Euro – Ihr Engagement entscheidet über den Fortbestand. Die Existenz des „Wegweiser Anthroposophie in Österreich“ beruht auf einem starken Wollen. Dieser Wille wurde uns seit 2010 von einem Menschen – Peter Daniell Porsche – massiv gestützt. Ab dem heurigen „verflixten“ 7. Erscheinungsjahr sind wir ohne diese Hilfe für die Zukunft des Wegweisers…

Aus den Schulen

Waldorf Villach eröffnet zweiten Standort Bei schönem Wetter und mit vielen Gästen, die sich im neuen Festsaal versammelt hatten, wurde in Villach Landskron der neue Waldorfkindergarten eingeweiht. Landskron beherbergt jetzt zwei Kindergartengruppen, eine Kleinkindgruppe und eine Elternkindspielgruppe in eigenen Räumen und ist somit gleich groß wie der Kindergarten im Mühlenweg. Jeder der Aufbauarbeit kennt, weiß,…

Neuer Hafen für Friedenstaube

Bild: Jakob von Uexküll, Stifter des „Alternativen Nobelpreises” (Right Livelihood Award) und Gründer des Weltzukunftsrates, überreichte die Rudolf Steiner Friedenstaube am 6. Oktober 2015 in London an die beiden Ratsmitglieder des World Future Council, Dr. Rama Mani und Dr. Scilla Elworthy. Impuls seit 2011 – Friedensarbeit von und mit „Inspiriert durch Rudolf Steiner“ Am 21.September…

Medizinernetz wächst

Medizinernetz wächst Im heurigen Herbst haben elf Ärztinnen und Ärzte die Ausbildung zur Erlangung des Ärztekammer-Diploms „Anthroposophische Medizin” abgeschlossen und ihr Diplom-Kolloquium erfolgreich abgelegt. Zuletzt waren dies im Rahmen der Spende an den Verein. Kontakt: office@workpool23.at Salzburger Ärztetagung: (von li nach re) Dr. Isabelle Walchshofer prakt.Ärztin, Dr. Alice Regensburger-Gruber, prakt.Ä, Dr. Julian Hoflehner, prakt.A und…

Crowdfunding für Forschung

Für eine Crowdfunding-Kampange zur empirischen Erforschung der freiheitsphilosophischen und erkenntnistheoretischen Grundlagen Steiners wird um Mithilfe gebeten. Es geht um die Beobachtung des Denkens und einige sehr konkrete Fragen: Was hat es auf sich mit der Anschauungslosigkeit des Denkens? Gibt es eine, und wenn ja, was ist genau die „Brücke” zwischen Philosophie und Anthroposophie in Rudolf…

Neues Qualitätssiegel

An der Universität Witten/Herdecke (UWH) ist zusammen mit dem TÜV Rheinland Cert ein händler- und herstellerübergreifender Standard entwickelt worden, der für mehr Nachhaltigkeit im Handel sorgen soll. Der ZNU-Standard Nachhaltiger WirtschaftenFood zeichne sich durch Ganzheitlichkeit und Praxisnähe aus, schreibt die UWH dazu. Bio, FairTrade und vergleichbar gekennzeichnete Produkte wachsen zwar kontinuierlich in ihrer Anzahl, aber…

In München wächst ein Festspiel Dome

Die geodätische Kuppel, eine klosterneuburger Entwicklung inspiriert von Angaben Rudolf Steiners zu Geometrie und Raumwirkung, wie sie auch in der Kuppel des ersten Goetheanums umgesetzt wurde, hat den Auftrag für einen Festspieldome für das Festspielhaus München bekommen. Der Festspieldome wird als temporärer Bau in den Sommermonaten errichtet werden und als Theater Spielstätte dienen. Der Dome…

Bildungs-Reißwolf

Kabarett und Lieder für Weihnachts- und Firmenfeiern Workpool23, eine von Dorothea-Gründer Hans Weiss ins Leben gerufene Beschäftigungsinitiative für Jugendliche mit Behinderung, hat im November zu einem Nachmittag mit Gesang eingeladen. Unter dem Titel „Heimat, Deine Engel” gab es Musikkabarett vom Feinsten. Die Jugendlichen halfen beim Aufbau und den Instrumenten, die Altherren und Jungdamen zeigten Stimme…

Mistelpräparat in Spitälern

90.000 Ampullen des Mistelpräparates Iscador wurden heuer über den österreichischen Apothekengroßhandel verteilt. Gerhard Leopold, der bei der Firma Sanova für den Vertrieb zuständig ist: „Viel geht über die niedergelassenen Ärzte, es gibt aber auch schon in den meisten größeren Spitälern einen Arzt, der sich damit auskennt.” Es zahlt sich also aus, nachzufragen, bis man an…

Bedingungsloses Grundeinkommen auf Puls 4

„Was würdest du arbeiten, wenn für dein Einkommen gesorgt wäre?“ Das ist laut Guinness Records die „größte Frage der Welt”, die Daniel Häni und seine MitstreiterInnen in ihrer Initiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen in der Schweiz weltweit stellen: „Jeder Mensch hat bereits ein Einkommen und einen Teil des Einkommens braucht er unbedingt. Die Idee ist,…

RoSE Vol 7 Nummer 1 erschienen

Internationale Online-Fachzeitschrift zur Waldorfpädagogik von Alanus Hochschule und Rudolf Steiner University College Die aktuelle Ausgabe von „RoSE – Research on Steiner Education” ist ab sofort online abrufbar. Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn und das Rudolf Steiner University College in Oslo geben die internationale Online-Fachzeitschrift zur Waldorfpädagogik heraus. Das Ziel…

Mit 80 Tellern um die Welt

Waldorf-Abschlussarbeit wurde zum Bestseller. David Geissler gilt als der neue „Jamie Oliver“: Sein erstes Kochbuch, das aus seiner 12.Klass-Arbeit gewachsen ist, wurde zum Bestseller. Nun tourt der sympathische junge Schweizer durch Kochshows und Medien weit über den deutschen Sprachraum hinaus, Berichte hab es bis hin zur Washington Post: Als Schweizer Gardist hatte er den Papst…

Falco-Preis für Jungkomponisten aus „Pötz“

Die Falco Privatstiftung hat einen Talent-Wettbewerb „Hel¬den von heute – Falco goes school” gestartet und Schulini¬tiativen zur Teilnahme eingeladen. Insgesamt wurden von den Lehrern 100 tolle Musikproduk¬tionen mit ihren Schülern eingereicht. Mehr als 2 Millionen (!) Zugriffe erfolgten bisher auf diese Talente-Videos auf www.falcogoesschool.at. In einem gemischten „Public – und Juroren-Voting” wurden die TOP 15…

Rehabilitation von Goethes Farbenlehre

Matthias Rang zeigt in seiner Dissertation „Phänomenologie komplementärer Spektren”, dass Newtons und Goethes optische Experimente komplementäre Aspekte desselben Phänomensbereichs repräsentieren. Ausgehend von André Bjerke stellte Matthias Rang im Vorfeld seiner Dissertation fest, dass Goethe – mit der Entdeckung des „Magenta-Spektrums” und seiner Komplementarität zum bekannten „Grün-Spektrum” – keine Gegenexperimente zu Newton durchführte, sondern dort unterdrückte…

Kuppel ausgezeichnet

Das „Dome Resort”- Konzept, eine Erweiterung der vom 1. Goetheanum inspirierten Futurum Domes, ist bei einem Innovationswettbewerb im Bereich Tourismus prämiert worden. Futurum Domes sind leicht auf- und abbaubare Kuppelgebilde, die vom Klosterneuburger Josef Zeisel nach anthroposophischer Grundlagenarbeit u.a. über das Sechseck und den Wabenbau entwickelt wurden. Die Crowdsourcing Plattform neurovation.net hatte zur Ideenfindung im…

Neue Waldorf-Weltliste

Heute gibt es weltweit 1080 Rudolf-Steiner-Schulen in 64 Ländern und 1843 Waldorfkindergärten in mehr als 70 Ländern. Erstmalig erscheinen in diesem Jahr die Waldorfkindergärten und Waldorfschulen sowie deren Ausbildungsstätten in einem gemeinsamen Adressverzeichnis, abzurufen unter freunde-waldorf.de. Dieses Adressverzeichnis versteht sich als Zwischenergebnis und wird weiterhin überarbeitet und ergänzt, besonders im Bereich der jetzt hinzu gekommenen…

Projekt SOKRATES

Kärntner Schüler interviewen Wissenschaftler. Welche Forschungsfragen müssen beantwortet werden, bis ein innovatives Produkt auf den Markt gebracht werden kann? Mit welchen Aufgaben beschäftigen sich Wissenschaftler im Feld der Geoinformatik? Diese und viele weitere Fragen stellten Kärntner Oberstufenschüler, darunter auch Kinder aus den oberen Klassen der Waldorfschule Klagenfurt: Im Rahmen des Projektes SOKRATES interviewten sie Forscher…

Steiner School Certificat

Das Steiner School Certificate (SSC) ermöglicht den Erwerb einer Studienberechtigung schon während des normalen Besuchs der Waldorf-Oberstufe, ohne 13.Schuljahr oder externer Prüfung. Einige Schulen in Deutschland und Österreich haben sich auf dieses aus Neuseeland kommende Konzept im Pilotversuch eingelassen, darunter Schönau und seit heuer auch Salzburg. In Wien-Mauer hat das Oberstufenkollegium nach den Erfahrungen des…

Anthroposophische Medizin auf facebook

Tipps, Einladungen, Wissenschaftlicher Austausch Seit einigen Monaten ist die Gesellschaft für Anthroposophische Medizin in Österreich auf facebook – und lässt gleich Anfang September mit zwei interessanten Studienergebnissen aufhorchen: Es gibt eine neue Studie mit positivem Ergebnis für die Misteltherapie bei fortgeschrittenem Pankreas-Karzinom (palliative Care). Konkret profitierten die Patienten durch eine deutliche Verlängerung der Überlebenszeit bei…