Mozarts «Zauberflöte» und ihre Stellung im Widerstreit geistiger Strömunge

SO, 24.6.2018, 17.00 Uhr.

Vortrag, mit Michael Kaiser, Wien.

Michael Kaiser war lange Jahre Cellist bei

den Wiener Philharmonikern und Priester der Christengemeinschaft. Er beschäftigt sich intensiv mit dem Phänomen der Zauberflöte auf anthroposophisch-meditativem

Niveau

Ort: Haus der Anthroposophie

Tilgnerstraße 3, 1040 Wien

Kontaktinfo:buero@anthroposophie.or.at

Veranstalter: Arbeitsgruppe zum Tonerlebnis im Menschen

Mozarts «Zauberflöte»

 

 

 

 

Permalink