Initiative Zivilgesellschaft – Schulterschluss für mehr Gestaltungskraft

Umdenker und Gestalter haben oft das Gefühl, allein oder gar auf verlorenem Posten zu sein. Doch wenn man genau schaut gibt es sie an jedem Eck: Menschen mit einem Anliegen und mit Tatendrang, mit Bewusstsein für Nachhaltigkeit, für soziales Wirtschaften, für menschengemäße Medizin und Bildung, für Wahlmöglichkeiten und das Zukunftsbild einer Gesellschaft im Sinne eines…

Eurythmie

Eurythmie 1 mit YEP! durch Europa Das Jugendprojekt YEP!17 setzt sich dafür ein, dass junge Absolventen von Waldorfschulen die Eurythmie und mit ihr die Attraktivität des Berufs des Eurythmielehrers kennenlernen können. Das 6-monatige Projekt tourt dafür durch 20 Orte in Europa und organisiert neben Aufführungen auch Workshops und Gespräche mit Schülerinnen und Schülern. Die Projektkosten…

Alarmstufe orange! Was ist unser Wegweiser wert?

Finanzlücke von 6.000 Euro – Ihr Engagement entscheidet über den Fortbestand. Die Existenz des „Wegweiser Anthroposophie in Österreich“ beruht auf einem starken Wollen. Dieser Wille wurde uns seit 2010 von einem Menschen – Peter Daniell Porsche – massiv gestützt. Ab dem heurigen „verflixten“ 7. Erscheinungsjahr sind wir ohne diese Hilfe für die Zukunft des Wegweisers…

Die herrlichste Form der Zeit

»Die Zeit, die ist ein sonderbar Ding: Wenn man so hinlebt, ist sie rein gar nichts. Aber dann, auf einmal, da spürt man nichts als sie. Sie ist um uns herum… sie ist auch in uns drinnen…« So singt die Marschallin im Rosenkavalier von Hugo von Hofmannsthal und Richard Strauss. Text: Ingrid Haselberger