Einladung zur Jahrestagung 2017

Beginn: Freitag, 24. März 2017, 19.30 Uhr, Zusammenleben in kultureller Vielfalt – eine Herausforderung. Der Beitrag von Anthroposophie und Waldorfpädagogik, Vortrag: Dr. Albert Schmelzer Ort: Kleiner Festsaal, Rudolf Steiner Schule Mauer, Endresstr.100, 1230 Wien. Samstag, 25. März 2017 10:30 – 20:30 Tagung. Ort: Räume des Empedokles Zweiges, Tilgnerstr.3, 1. Stock, 1040 Wien

Alarmstufe orange! Was ist unser Wegweiser wert?

Finanzlücke von 6.000 Euro – Ihr Engagement entscheidet über den Fortbestand. Die Existenz des „Wegweiser Anthroposophie in Österreich“ beruht auf einem starken Wollen. Dieser Wille wurde uns seit 2010 von einem Menschen – Peter Daniell Porsche – massiv gestützt. Ab dem heurigen „verflixten“ 7. Erscheinungsjahr sind wir ohne diese Hilfe für die Zukunft des Wegweisers…

Zeichen der Zeit

Text: Wolfgang Schaffer Klimawandel, Automatisierung und Entfremdung gelten beispielhaft zumindest in den Medien als Zeichen unserer Zeit. Worauf deuten diese Zeichen hin? Es ist ein Blick auf das Ganze, der sich darin auftut. Das Verhältnis zwischen Mensch und Welt nimmt neue Formen an. Das Leben auf der Erde ist eine Einheit, die nicht länger übersehen…

Die herrlichste Form der Zeit

»Die Zeit, die ist ein sonderbar Ding: Wenn man so hinlebt, ist sie rein gar nichts. Aber dann, auf einmal, da spürt man nichts als sie. Sie ist um uns herum… sie ist auch in uns drinnen…« So singt die Marschallin im Rosenkavalier von Hugo von Hofmannsthal und Richard Strauss. Text: Ingrid Haselberger

Stoppt die Ungleichbehandlung!

Insolvenz bei Waldorf Wien West – nächster Klagsversuch: Konfessionelle und nicht-Konfessionelle Privatschulen müssen gleich behandelt werden Text: Barbara Chaloupek Im Frühsommer schaffte es „Waldorf“ wieder einmal in die Medien, diesmal auf die Wirtschaftsseiten: Mit der Ankündigung der Insolvenz der Freien Waldorfschule Wien-West, ausgeschickt vom Kreditschutzverband. Es geht um ein Minus von 600.000 Euro. Die Schule…

AVE Wegweiser!

Liebe Freunde des Wegweisers Anthroposophie in Österreich, wir haben einen ersten, freien Schritt in die Zukunft geschafft! Die Bitte, gemeinsam für das Weiterleben des „Wegweisers Anthroposophie” zu sorgen, ist auf Resonanz gestoßen.